anmelden
Babymassage

 

    

     Ein wohliges Körpergefühl ist auch für Babies elementar.
     Über den Haut- und Körperkontakt stellen wir in diesem Kurs eine
     engere Beziehung zwischen Mutter/Vater und Kind her.



     Jede Mutter massiert nach Anleitung ihr eigenes Baby. In der Gruppe
     erübte Massagebewegungen werden in den häuslichen Alltag übernommen.
     so können motorische Fähigkeiten und Wohlbefinden des Kindes gesteigert,
     Blähungen gemindert und entspanntes Schlafen gefördert werden.

     Dieser Kurs ist geeignet für Kinder im Alter von vier Wochen bis sechs Monaten.
     Der Kurs umfasst viermal eine Stunde.  

Montags  mit Kinderkrankenschwester Christiane Kolb-Krätz   

09.12. - 13.01.20,   13:00 - 14:00 Uhr, 4 x 1 Std., 60,-€   ausgebucht

10.02 - 09.03.20,    13:00 - 14:00 Uhr, 4 x 1 Std., 60,-€

30.03. - 27.04.20,   13:00 - 14:00 Uhr, 4 x 1 Std., 60,-€

 

Freitags mit  Hebamme Ute Hansen       Indische Baby - Massage nach Leboyer                                

31.01. -  28.02.20,   13:15 - 14:15 Uhr, 5 x 1 Std., 65,-€

06.03. -  03.04.20,   13:15 - 14:15 Uhr, 5 x 1 Std., 65,-€

Liebevolle Berührung durch die Eltern ist wesentlich für die Entwicklung des Kindes. Das Streicheln und die Umarmung, die es in früher Kindheit erfährt, helfen ihm, ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen. Berührung ist eine Art der Kommunikation, die wir benutzen können, um zu heilen, zu trösten, Schmerzen zu lindern oder Spannungen zu lösen.

Schritt für Schritt erlernen Eltern/Mütter die traditionelle Kunst der indischen Baby - Massage. Zusätzlich werden in diesem Kurs Hilfestellungen zum "Handling" des Babys in Bezug auf das Tragen, Drehen und Halten gegeben.

Erste Lieder und Spielanregungen förden die motorische und geistige Entwicklung der kleinen Teilnehmer.

Baby - Massage ist geeignet für alle Babys.

Bitte bei Anmeldung das Alter Ihres Kindes angeben.
Als Unterlage ein großes  Handtuch oder Decke mitbringen und Antirutschsocken für Sie.

In der 1. Std. Teilnehmergebühr bei Kursleitung bezahlen ! Danke !
Von einigen Krankenkassen wird ein Teil der Kursgebühr übernommen. Fragen Sie nach.

 

  

direkt zur Anmeldung...


Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung