anmelden
Frauenkurse für Mütter mit Geburtserfahrung

Dieser Kurs richtet sich an Mütter, die bereits ein oder mehrere Kinder geboren haben.

Wir sprechen sowohl über die erlebte, als auch über die bevorstehende Geburt, in die Sie jetzt mit einer neuen Ausgangssituation hineingehen.

Wir informieren über geburtsvorbereitende Maßnahmen, wiederholen Atemtechniken und Gebärpositionen und geben Tipps zur Gestaltung des Wochenbetts. Ebenso soll die Rolle der Geschwisterkinder Thema sein. Natürlich sind wir offen für Themenvorschläge und beantworten gerne individuelle Fragen.

Jede Kurseinheit beinhaltet auch einen Teil mit sanfter Körperarbeit und Entspannungsübungen.

Bitte geben Sie bei Anmeldung den voraussichtl. Entbindungstermin, Ihr Geburtsdatum, die Krankenkasse sowie die Versicherungsnummer an. 

Dankeschön!

Eine optimale Ergänzung zu diesem Kurs erhalten Sie durch Yoga für Schwangere oder Fitness für Schwangere.

Große Geschwister ab 3 1/2 Jahren besuchen stolz unseren Geschwisterkurs zu buchen unter "rund ums Baby".

 

Montag:  4 x 2 Std.    

04.11. - 25.11.19, 09:00 - 11:00 Uhr  Hebamme Martina Grünewald

02.03. - 23.03.20, 09:00 - 11:00 Uhr Hebamme Martina Grünewald

29.06. - 20.07.20, 09:00 - 11:00 Uhr Hebamme Martina Grünewald

 

Es wird eine Servicepauschale von 10,-€ erhoben. Bitte in der ersten Std. bezahlen. Vielen Dank.                                                  

Bitte bequeme Kleidung und dicke Antirutschsocken anziehen, das Handtuch als Unterlage und die  Krankenkarte nicht vergessen. Dankeschön.

Ohne Kinderbetreuung. 

Anmeldebedingungen: 

Jede von uns per Email bestätigte Kursbuchung gilt als verbindlich. 

Kontaktieren Sie uns rechtzeitig ist evtl. noch ein Kurswechsel im Rahmen unserer freien Plätze möglich. 

Die Kursgebühren werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Privatpatienten  erhalten Ihre Rechnung per Post und werden mit dem Faktor 1,8 veranschlagt.  Die Partnergebühr sowie die Anmeldegebühr bei Geburtsvorbereitung für Frauen und Rückbildungsgymnastik bleibt eine private Sonderleistung, die in der ersten Stunde in bar zu entrichten ist.

Leider können versäumte Stunden bei der gesetzlichen Kasse nicht eingereicht  und müssen von Ihnen selbst nach aktueller HebGV übernommen werden.

Dabei ist es leider für uns vollkommen unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgen konnte.

Ggf. bietet die Kursleitung in Absprache Nachholstunden auf Kulanz je nach Raumkapazität an.

Nett wäre eine kurze telefonische Absage im Krankheitsfall direkt an die Kursleitung. 

Grundsätzlich stehen jeder Schwangeren nur ein Kurs a 14 Zeitstunden zur Geburtsvorbereitung und ein Kurs zur Rückbildungsgymnastik a 10 Stunden laut Hebammengebührenverordnung zu. Sie können Doppelbuchungen gern auf eigene Rechnung vornehmen. 

Weiteres siehe Beiblatt : „Allgemeine Vertragsbedingungen und Datenschutzerklärung“, welches Sie in der ersten Kursstunde erhalten. 

 

Direkt zur Anmeldung...


Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung